report MÜNCHEN: Vom Hirtenmädchen zur IT-Spezialistin: Visionäre Entwicklungshilfe | Video der Sendung vom 10.12.2019 21:45 Uhr (10.12.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Junge Kenianerinnen arbeiten an Computern, Quelle: BR

report MÜNCHEN

Vom Hirtenmädchen zur IT-Spezialistin: Visionäre Entwicklungshilfe

10.12.2019 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.12.2020 | Quelle: BR

Prinz Ludwig von Bayern, Nachfahre des berühmten Märchenkönigs, arbeitet als Entwicklungshelfer in Afrika. In der kenianischen Halbwüste Turkana hat er mehrere Internatsschulen für Nomadenmädchen gegründet und mit Hilfe von Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, ausgebaut. Nun hat er dazu ein Startup gegründet, das von dort aus Software und IT-Dienstleistungen weltweit anbietet.

Darstellung: