rbb PRAXIS: Chor & Corona: Wie groß ist das Übertragungsrisiko beim Singen? | Video der Sendung vom 03.06.2020 20:30 Uhr (3.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mädchenchor (Quelle: imago/photothek), Quelle: imago/photothek

rbb PRAXIS

Chor & Corona: Wie groß ist das Übertragungsrisiko beim Singen?

03.06.2020 | 8 Min. | Verfügbar bis 03.06.2021 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Gottesdienste, Karnevalsfeiern, Chorproben: Nach all diesen Veranstaltungen kam es zu massenhaften Covid-19-Infektionen. Möglicher Übertragungsweg: Aerosole, wie sie gerade durch Singen verstärkt produziert werden. Aber ohne Gesang ist die Krise für viele noch schwerer zu bewältigen. Hobbychöre in Berlin und Brandenburg warten sehnlichst darauf, wieder loszulegen. Wie sicher sind gemeinsame Chorproben? rbb Praxis hat nachgehakt.

Darstellung: