quer mit Christoph Süß: Wie das Bundesbaugesetz Bayern zersiedelt | Video der Sendung vom 09.07.2020 20:15 Uhr (9.7.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

quer vom 09.07.2020 | Bild: BR, Quelle: BR

quer mit Christoph Süß

Wie das Bundesbaugesetz Bayern zersiedelt

09.07.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 09.07.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Was eigentlich zur Beseitigung des Wohnraummangels gedacht war, erweist sich im Nachhinein als Zersiedelungs-Beschleuniger: der erst 2017 eingeführte Paragraf 13b im Bundesbaugesetz. Der ermöglicht schnelles Bauen ohne lange Genehmigungsverfahren, lästige Verträglichkeitsprüfungen oder Ausgleichsflächen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: