quer mit Christoph Süß: Staatsstraße bringt Fledermäuse in Gefahr | Video der Sendung vom 05.11.2020 20:15 Uhr (5.11.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

quer vom 5. November | Bild: BR, Quelle: BR

quer mit Christoph Süß

Staatsstraße bringt Fledermäuse in Gefahr

05.11.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 05.11.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Die Gemeinde Holzgünz im Unterallgäu hat eine neue Staatsstraße. Um den dortigen Krebsbach zu überwinden, war dafür auch der Bau einer Brücke nötig. Und da liegt nun das Problem: Rund um die neue Brücke herrscht auch unter geschützten Fledermausarten reger Verkehr. Und mit schnell fahrenden Autos kommen die Tiere nicht zurecht. Die neue Straße soll aber ja gerade für optimalen Verkehrsfluss sorgen. Ein Geschwindigkeitslimit oder eine Schutzwand könnten helfen - doch da macht das zuständige Bauamt nicht mit. Recht so, sagen die einen, schließlich kann man nicht jedes Straßenbauprojekt irgendwelchen Tieren opfern. Von wegen, kontern die anderen: Für sie ist es allerhöchste Zeit, angesichts des dramatischen Artensterbens endlich andere Prioritäten zu setzen. Ist der Fledermaus noch zu helfen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: