quer mit Christoph Süß: Anfeindungen gegen niederbayerische Fußballer | Video der Sendung vom 02.04.2020 20:40 Uhr (2.4.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Balkongespräch | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

quer mit Christoph Süß

Anfeindungen gegen niederbayerische Fußballer

02.04.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 02.04.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Es entspricht scheinbar der Natur des Menschen: Gibt es eine Misere, muss jemand schuld sein. Einige Fußballer des FC Untermitterdorf erleben gerade hautnah, was in ganz Deutschland passiert. Die ersten Infizierten im Landkreis Regen im Bayerischen Wald waren Fußballer. In der Region wird vermutet, die Untermitterdorfer hätten sich während eines Trainingslagers angesteckt, wo sie Partys mit mehreren 1.000 Gästen besuchten. Obwohl damals Skifahren in Südtirol oder ein Bundesligaspiel noch zum Alltag gehörten, hagelt es jetzt Beschimpfungen - persönlich und in Onlinenetzwerken. Auch anderswo nehmen die Anschuldigungen zu.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: