neuneinhalb: Der Natur auf der Spur - Wer war Alexander von Humboldt? | Video der Sendung vom 15.09.2019 00:08 Uhr (15.9.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gesa sitzt gemeinsam mit einer Gruppe junger Naturforscher*innen vor einem See. Die Kinder sind mit Käschern, Gefäßen und Büchern bewaffnet, Gesa hält Blumen in der Hand., Quelle: WDR/tvision

neuneinhalb

Der Natur auf der Spur - Wer war Alexander von Humboldt?

15.09.2019 | 10 Min. | UT | Verfügbar bis 15.09.2024 | Quelle: WDR

Er ist sowas wie ein Superstar der Naturwissenschaft: Alexander von Humboldt! Vor 250 Jahren geboren, sind seine Erkenntnisse und er bis heute weltberühmt. Gesa will herausfinden, wie er geforscht hat und begibt sich mit Schüler*innen auf Humboldts Spuren in die Natur. Was sie dabei alles erleben? Wie Naturwissenschaftler*innen heute arbeiten? Und was 3D-Drucke von Schneckenzähnen damit zu tun haben? Darum geht's bei neuneinhalb.

Darstellung: