kulturmatinée: Mit Schwung! - Konzert der Deutschen Radio Philharmonie | Video der Sendung vom 10.01.2021 08:15 Uhr (10.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Deutsche Radio Philharmonie, Quelle: SWR

kulturmatinée

Mit Schwung! - Konzert der Deutschen Radio Philharmonie

10.01.2021 | 89 Min. | Verfügbar bis 09.01.2026 | Quelle: SWR

Werke von Bach, Saint-Saëns und Mendelssohn-Bartholdy. Das Denken des großen Klassizisten Camille Saint-Saëns war grenzüberschreitend: Er orientierte sich an Wagner und Liszt, liebte Schumann und Mendelssohn und setzte sich zeitlebens mit Johann Sebastian Bach auseinander. So hatte er mit seinen Sinfonien und Konzerten in Deutschland bald mehr Erfolg als in Frankreich.
Dirigentin Anja Bihlmaier bettet das virtuose Violinkonzert Nr. 3 in h-Moll mit der brillierenden jungen niederländische Geigerin Noa Wildschut in das trompeten-festliche 2. Brandenburgische Konzert von Bach und in die schwungvolle erste Sinfonie des erst 15-jährigen Mendelssohn.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: