kulturmatinée: Eschenbach dirigiert Berlioz: Symphonie fantastique | Video der Sendung vom 07.06.2020 09:15 Uhr (7.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Christoph Eschenbach dirigiert die Symphonie Fantastique von Hector Berlioz, Quelle: SWR

kulturmatinée

Eschenbach dirigiert Berlioz: Symphonie fantastique

07.06.2020 | 59 Min. | Verfügbar bis 06.06.2021 | Quelle: SWR

Das SWR Symphonieorchester spielt unter der Leitung von Christoph Eschenbach die Symphonie Fantastique des französischen Komponisten Hector Berlioz in der Liederhalle Stuttgart, 2019. <br/>Berlioz gilt als einer der bedeutendsten französischen Komponisten des 19. Jahrhunderts. Seine Symphonie Fantastique besticht durch autobiographische Elemente, die mit Fantastischem und Groteskem verwoben sind.<br/>Mit dem Grammy-Preisträger Christoph Eschenbach konnte das SWR Symphonieorchester für dieses Konzert einen Dirigenten von Weltrang für sich gewinnen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: