kulturmatinée: Birgit Keil - Ein Leben für den Tanz | Video der Sendung vom 15.09.2019 09:45 Uhr (15.9.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Logo SWR Fernsehen, Quelle: SWR, SWR

kulturmatinée

Birgit Keil - Ein Leben für den Tanz

15.09.2019 | 60 Min. | Verfügbar bis 14.09.2020 | Quelle: SWR

"Eine deutsche Ballerina von Weltformat - die erste seit Fanny Elßler", so nannte sie Clive Barnes, der berühmte Kritiker der New York Times. Fast 40 Jahre lang tanzte sie auf den Bühnen der größten Häuser dieser Welt. Vor allem aber in Stuttgart, wo Birgit Keil als 15-jährige schon von John Cranko entdeckt und in seine Compagnie geholt wurde. Für den legendären Choreographen war sie seine "Baby-Ballerina". In ihr erkannte er das Potential zur ersten großen deutschen Ballerina.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: