kinokino: Unified Filmmakers Festival | Video der Sendung vom 21.01.2021 00:15 Uhr (21.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Unified Filmmakers Festival - kinokino Beitrag - Teaserbild | Bild: BR, Quelle: BR

kinokino

Unified Filmmakers Festival

21.01.2021 | 3 Min. | Verfügbar bis 19.07.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

Wie reagieren Film- und Kulturschaffende auf die Herausforderungen der Pandemie? Seit Monaten gibt es keinen kreativen Austausch auf Festivals und Branchenevents. Die Münchener Filmschaffenden Patricia Mestanza-Niemi und ihr Mann Florian Deyle wollen mit der neu gegründeten Plattform "Unified Filmmakers" Abhilfe schaffen. Das internationale Festival bringt Filmschaffende zusammen, egal ob etabliert oder Autodidakt und ermöglicht ihnen, Kurzfilme aus aller Welt zu sozialpolitischen Themen zu präsentieren. In kinokino erzählen die beiden von ihrer Vision und dem Start der Festivalreihe mit dem Thema: Pandemie.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: