kinokino: Scorseses Mafiaepos kommt auf Netflix | Video der Sendung vom 14.11.2019 00:15 Uhr (14.11.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

The Irishman | Bild: Netflix, Quelle: Netflix

kinokino

Scorseses Mafiaepos kommt auf Netflix

14.11.2019 | 4 Min. | Verfügbar bis 11.05.2020 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2019

Joe Pesci, Robert de Niro und Al Pacino: drei Schauspiel-Legenden, vereint in "The Irishman". Martin Scorseses Mafiaepos erzählt die Geschichte von Frank Sheeran, den es wirklich gab. Finanziert hat das 200-Millionen-Dollar-Projekt der Streamingdienst Netflix - und pocht nun bei der Kinoauswertung auf eigene Regeln.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: