kinokino: Ruf der Wildnis | Video der Sendung vom 19.02.2020 09:00 Uhr (19.2.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ruf der Wildnis | Bild: 20th Century Fox, Quelle: 20th Century Fox

kinokino

Ruf der Wildnis

19.02.2020 | 1 Min. | Verfügbar bis 17.08.2020 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2020

der verwöhnte Familienhund Buck (engl.) wurde aus dem Süden nach Alaska entführt, um Schlittenhund zu werden. Dort trifft er auf Harrison Ford als Goldgräber. Mensch und Hund durch dick und dünn, in "Ruf der Wildnis". Weichgespült inszeniert und ganz weit weg von Jack Londons rauer Romanvorlage.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: