kinokino: Moritz Bleibtreus Regiedebüt, ein Thriller | Video der Sendung vom 22.10.2020 00:00 Uhr (22.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cortex | Bild: Warner Bros., Quelle: Warner Bros.

kinokino

Moritz Bleibtreus Regiedebüt, ein Thriller

22.10.2020 | 4 Min. | Verfügbar bis 19.04.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2020

Schon als Kind stand er vor der Kamera, seine Schauspiellaufbahn dauert mittlerweile 40 Jahre. Zeit, die Seiten zu wechseln, dachte sich Moritz Bleibtreu, einer der profiliertesten und beliebtesten Darsteller Deutschlands. In seinem Regiedebüt "Cortex", in dem er auch die Hauptrolle übernimmt, erzählt er von dunklen Träumen und vertauschten Identitäten. Wie es zu dieser verschlungenen Handlung kam und warum er schon länger Regie führen wollte, verrät Bleibtreu im kinokino-Interview.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: