alpha-thema: Frauen in den Weltreligionen | Video der Sendung vom 06.01.2021 23:10 Uhr (6.1.21)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Logo der Bewegung MARIA 2.0, Frauen mit zugepflastertem Mund. | Bild: BR/SWR, Quelle: BR/SWR

alpha-thema

Frauen in den Weltreligionen

06.01.2021 | 45 Min. | Verfügbar bis 07.01.2026 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2021

In der Vergangenheit war es in den drei abrahamitischen Weltreligionen (Judentum, Christentum und Islam) selbstverständlich, dass Frauen in Synagogen, Kirchen und Moscheen einen niedrigeren Rang als Männer bekleideten. Das galt für den Ritus genauso wie für das geistliche Amt. Frauen in der Gegenwart, für die der Glauben zu ihrem Leben gehört, fordern zum Umdenken auf.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: