alpha-Centauri: Wo ist das nächste Schwarze Loch? | Video der Sendung vom 20.04.2020 04:50 Uhr (20.4.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Harald Lesch | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

alpha-Centauri

Wo ist das nächste Schwarze Loch?

20.04.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 29.03.2025 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2000

Am 15. September 1999 entdeckte das Röntgenteleskop BeppoSAX eine Röntgenquelle, die plötzlich für 20 Minuten unvorstellbare 35.000 Sonnenleuchtkräfte abstrahlte. Der Beweis für das damals näheste schwarze Loch: V4641 Sagittarius (2000).

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: