alpha-Centauri: Warum ist die Welt so wie sie ist? | Video der Sendung vom 22.03.2017 02:45 Uhr (22.3.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Harald Lesch | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

alpha-Centauri

Warum ist die Welt so wie sie ist?

22.03.2017 | 15 Min. | Verfügbar bis 21.03.2022 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2000

Galaxien, Sterne, Planeten: Obwohl das Universum auseinanderfliegt, gibt es Inseln, in denen Materie strukturiert auftritt. Zu verdanken haben wir das der Schwerkraft: Sie strebt der allgemeinen Expansion entgegen - und ist perfekt austariert (2000).

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: