alpha-Centauri: Gibt es Astronomie ohne Fernrohr? | Video der Sendung vom 03.06.2019 04:25 Uhr (3.6.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Harald Lesch | Bild: BR, Quelle: BR

alpha-Centauri

Gibt es Astronomie ohne Fernrohr?

03.06.2019 | 14 Min. | Verfügbar bis 06.06.2022 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2001

An einem Sommerabend im Jahr 1610 blickte Galileo zum ersten Mal durch ein Fernrohr - und sah Dinge, die nie ein Mensch zuvor gesehen hatte. Von da an war die Astronomie lange Zeit eine "schauende" Wissenschaft. Doch die moderne Astrophysik kommt auch ohne Fernrohr zurecht.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: