alles wissen: Planetary Health Diet: Nachhaltigkeit (2) | Video der Sendung vom 02.07.2020 20:15 Uhr (2.7.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

alles wissen, Quelle: Colourbox.de

alles wissen

Planetary Health Diet: Nachhaltigkeit (2)

02.07.2020 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 02.07.2021 | Quelle: hr

Unsere Ernährung ist schon heute weltweit für ein Drittel der Treibhausgase und 70 Prozent des Wasserverbrauchs verantwortlich. Im Jahr 2050 müssen dann voraussichtlich sogar rund 10 Milliarden Menschen ernährt werden. Wie kann das gelingen ohne unseren Planeten weiter zu zerstören? Eine 37-köpfige internationale Expertenkommission hat dazu - auf wissenschaftlicher Basis - die Planetary Health Diet entwickelt. Ein Ernährungsplan, der die Klimafolgen drastisch reduzieren könnte. Das bedeutet für unsere Testpersonen eine radikale Umstellung ihrer Ernährungsgewohnheiten. Wie geht es ihnen damit? Gelingt es ihnen sich dabei optimal mit Nährstoffen zu versorgen? Und was bedeutet das für ihren ökologischen Fußabdruck? Sportwissenschaftler und Ernährungscoach Prof. Kuno Hottenrott und Klimafolgenforscherin Dr. Isabelle Weindle begleiten unser Experiment.

Darstellung: