Zur Sache Rheinland-Pfalz: Was steckt hinter dem angeblichen Kindesmissbrauch? | Video der Sendung vom 29.10.2020 20:15 Uhr (29.10.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kita in Koblenz, Quelle: SWR

Zur Sache Rheinland-Pfalz

Was steckt hinter dem angeblichen Kindesmissbrauch?

29.10.2020 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 29.10.2021 | Quelle: SWR

In Koblenz tauchte der Verdacht des sexuellen Missbrauchs in einer Kita auf. Das angebliche Opfer: ein muslimisches Mädchen. Die Anklägerin: dessen Mutter. Der vermeintliche Täter: ein Kita-Mitarbeiter. Die Staatsanwaltschaft ermittelte fünf Wochen lang. Das Verfahren wird schließlich eingestellt. Seitdem schwappt eine Welle der Empörung über die Kita und die Stadt Koblenz. Die Vorwürfe: Die Behörden wollten den Fall vertuschen. Und: Die Polizei handle rassistisch motiviert, weil es um ein muslimisches Opfer gehe. Schließlich gibt es sogar Morddrohungen gegen den Kita-Mitarbeiter.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: