Zur Sache Rheinland-Pfalz: Warum der frühere SPD-Minister Florian Gerster seine Partei verlassen hat | Video der Sendung vom 13.02.2020 20:15 Uhr (13.2.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

gelbe Spielfigur unter vielen roten, Quelle: SWR

Zur Sache Rheinland-Pfalz

Warum der frühere SPD-Minister Florian Gerster seine Partei verlassen hat

13.02.2020 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 12.02.2021 | Quelle: SWR

Mehr als 50 Jahre war Florian Gerster Mitglied der rheinland-pfälzischen SPD. Er war 11 Jahre lang Gesundheits- und Sozialminister unter den Ministerpräsidenten Scharping und Beck. Anfang 2020 trat er aus der SPD aus und in die FDP ein. Wir fragen ihn nach den Gründen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: