Zur Sache Rheinland-Pfalz: Corona-Hotspot Eifel: Ursachen und Konsequenzen | Video der Sendung vom 22.10.2020 20:15 Uhr (22.10.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bitburg-Prüm, Quelle: SWR

Zur Sache Rheinland-Pfalz

Corona-Hotspot Eifel: Ursachen und Konsequenzen

22.10.2020 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 22.10.2021 | Quelle: SWR

Vor etwa drei Wochen im Eifelkreis Bitburg-Prüm: Junge Menschen treffen sich, um zu feiern. In den Familien kommt es zu weiteren Ansteckungen. Mit den Feiern verteilt sich das Virus in den Dörfern, zunächst in der Verbandsgemeinde Prüm. Der Eifelkreis wird zur Corona-Risikozone. Die Verwaltung reagiert. Viele Veranstaltungen werden abgesagt, soziale Kontakte begrenzt. Doch das Virus erreicht immer mehr Dörfer. Auch in den angrenzenden Kreisen steht die Corona-Ampel inzwischen auf Rot. Hätte die Ausbreitung des Virus in der Eifel verhindert werden können? Haben sich die Menschen in den ländlichen Regionen zu sicher gefühlt? Und: Welche Einschränkungen kommen jetzt auf die Menschen zu?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: