ZAPP: Entkräftet: Verschwörungsberichte über Julian Assange | Video der Sendung vom 16.09.2020 23:20 Uhr (16.9.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Julian Paul Assange verlässt den Westminster Magistrates Court in London., Quelle: picture alliance / empics Foto: Dominic Lipinski

ZAPP

Entkräftet: Verschwörungsberichte über Julian Assange

16.09.2020 | 8 Min. | UT | Verfügbar bis 16.09.2021 | Quelle: NDR

Trotz schwacher Beleglage erwecken CNN und "Guardian" den Eindruck einer Verschwörung von Wikileaks-Gründer Assange mit Russland. Und spielen so im Auslieferungsprozess den USA in die Karten.

Darstellung: