Wissen vor acht - Zukunft: Abkühlung des Planeten aus der Portokasse! | Video der Sendung vom 17.02.2020 19:45 Uhr (17.2.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schon lange denken Wissenschaftler darüber nach, die Erderwärmung durch sogenanntes "Geoengineering" zu stoppen. Historische Vulkanausbrüche dienen dazu als Vorbild. Wie das funktionieren könnte und was solch ein Eingriff tatsächlich für unser Klima, Quelle: ARD

Wissen vor acht - Zukunft

Abkühlung des Planeten aus der Portokasse!

17.02.2020 | 2 Min. | UT | Verfügbar bis 17.02.2021 | Quelle: Das Erste

Könnte es der Weg aus der Klimakrise sein? Das sogenannte "Geoengineering" könnte für eine Abkühlung der Erde sorgen. Was es damit auf sich hat, erklärt Anja Reschke.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: