Wissen vor acht - Natur - Hörfassung | Video der Sendung vom 01.12.2020 19:45 Uhr (1.12.20) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Knapp zwei Drittel der Wiesen und Weiden in Deutschland sind gefährdet. Aber je mehr es auf einer Wiese kreucht und fleucht, desto besser ist das eigentlich für uns Menschen. Warum diese Artenvielfalt für uns so wichtig ist, zeigt Thomas D bei Wissen v, Quelle: ARD/Bavaria

Wissen vor acht - Natur

Wissen vor acht - Natur - Hörfassung

01.12.2020 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 01.12.2021 | Quelle: Das Erste

Je mehr es auf einer Wiese kreucht und fleucht, desto besser ist das für uns Menschen. Umso schlimmer, dass rund zwei Drittel der Wiesen und Weiden in Deutschland gefährdet sind. Thomas D erkärt die Hintergründe.

Darstellung: