Wissen vor acht - Mensch: Warum vergeht die Zeit beim Warten so langsam? | Video der Sendung vom 19.12.2019 19:45 Uhr (19.12.19)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Beim Warten auf die Verabredung gleicht jede Minute einer Ewigkeit. Das langersehnte Treffen hingegen ist dann im Nu vorbei. Warum die Zeit, je nach Situation, unterschiedlich wahrgenommen wird und warum die Zeit beim Warten zu kriechen scheint, weiß Sus, Quelle: ARD

Wissen vor acht - Mensch

Warum vergeht die Zeit beim Warten so langsam?

19.12.2019 | 2 Min. | Verfügbar bis 19.12.2020 | Quelle: Das Erste

Man sitzt im Wartezimmer beim Arzt - und die Zeit will und will einfach nicht vergehen. Im Strandurlaub hingegen rauschen die Tage nur so vorbei. Warum unser Zeitgefühl je nach Situation variiert, erklärt Susanne Holst.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: