Wir müssen reden!: Soll der Staat die Mieten festlegen? | Video der Sendung vom 17.10.2019 20:15 Uhr (17.10.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Demonstrantin mit Plakat; Quelle: imago stock&people/Stefan Boness/Ipon, Quelle: imago stock&people/Stefan Boness/Ipon

Wir müssen reden!

Soll der Staat die Mieten festlegen?

17.10.2019 | 60 Min. | UT | Verfügbar bis 17.10.2020 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Die politische und gesellschaftliche Debatte um den sogenannten Mietendeckel ist das Thema bei "Wir müssen reden!". Auf dem Richardplatz in Berlin-Neukölln sprechen die Moderatorinnen Janna Falkenstein und Tatjana Jury mit Bürgerinnen und Bürgern über Lösungswege, die explodierenden Mieten auf dem Berliner Wohnungsmarkt in den Griff zu bekommen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: