Wir im Saarland - Kultur: Erinnerung an die jüdische Gemeinde Illingen (19.02.2020) | Video der Sendung vom 19.02.2020 18:01 Uhr (19.2.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Jüdische Gemeinde Illingen, Quelle: Quelle: SR-online

Wir im Saarland - Kultur

Erinnerung an die jüdische Gemeinde Illingen (19.02.2020)

19.02.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 19.02.2021 | Quelle: SR

Im 19. Jahrhundert war ein Viertel der Illinger Bürger jüdischen Glaubens. 1941 war die Gemeinde von den Nazis zerstört. Eine Zeitreise in ein dunkles Kapitel der saarländischen Gemeinde. Die Befreiung des Konzentrationslagers "Auschwitz" jährt sich 2020 zum 75. Mal. Auch kleine Orte im Saarland haben sich mit dem jüdischen Leben zur Zeit des Nationalsozialismus auseinandergesetzt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: