Wir im Saarland - Das Magazin: Kleines Dorf - große Klappe (15.10.2020) | Video der Sendung vom 15.10.2020 17:28 Uhr (15.10.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Andrea Maria Fahrenkampf, Quelle: Quelle: SR-online

Wir im Saarland - Das Magazin

Kleines Dorf - große Klappe (15.10.2020)

15.10.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 15.10.2021 | Quelle: SR

Andrea Maria Fahrenkampf ist im kleinen Dorf Sprengen bei Schwalbach aufgewachsen, fühlte sich als Außenseiterin und war - bis Corona - bundesweit auf Bühnen gefragt - als Poetry-Slammerin. Das Programm der 25-Jährigen: Auf der Bühne sagen, was sonst ungesagt bleibt - und das mit Biss und Rhythmus. Mit ihren Worten: Sie ist ein Drache, der kein Feuer spuckt, sondern Wortspiele, sogenannte Punchlines. Zum Chillen kocht sie gerne nach Omas Art - oder färbt mal wieder ihre Haare um. Smartphone-Reporterin Barbara Spitzer war mit der Slammerin on-stage und backstage unterwegs und erfuhr so auch, was eine Flotte Lotte mit Poesie zu tun hat - und wie sich Corona auf Slammen reimt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: