Wir im Saarland - Das Magazin: Jagdszenen in Völklingen - "Berufsjäger" soll Wildschweinen Einhalt gebieten (24.09.2020) | Video der Sendung vom 24.09.2020 10:02 Uhr (24.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Ein Wildschwein, Quelle: Quelle: SR-online

Wir im Saarland - Das Magazin

Jagdszenen in Völklingen - "Berufsjäger" soll Wildschweinen Einhalt gebieten (24.09.2020)

24.09.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 25.09.2021 | Quelle: SR

Warme Sommer und Winter ohne viel Schnee und Kälte - ein solcher "Klimawandel" kommt Wildschweinen gerade recht. Aufgrund quasi idealer Bedingungen haben sie sich in den letzten Jahren rasant vermehrt. Im Saarland ist ihre Zahl so groß wie nie. Und die Probleme ebenso: Denn nachts kommt das Borstenvieh aus dem Wald in die Siedlungen und verwüstet die Gärten. In Völklingen ist es so schlimm, dass die Stadt jetzt als erste saarländische Kommune einen "Berufsjäger" eingestellt hat, um das Treiben zu unterbinden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: