Wir im Saarland - Das Magazin: Giftig- Ein Kraut gegen das kaum ein Kraut gewachsen ist | Video der Sendung vom 27.08.2020 16:00 Uhr (27.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Jakobskreuzkraut, Quelle: Quelle: SR-online

Wir im Saarland - Das Magazin

Giftig- Ein Kraut gegen das kaum ein Kraut gewachsen ist

27.08.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 27.08.2021 | Quelle: SR

Eine Pflanze breitet sich immer weiter aus und bringt Nutztierhalter und Imker in Schwierigkeiten. Das Jakobskreuzkraut ist nämlich giftig. Besonders bei Pferden kann die heimische Pflanze zu Leberschäden führen, wenn sie im Futter landet. In größeren Mengen ist sie sogar tödlich. Und wenn Bienen Nektar und Pollen dieser Blüte eintragen, kann die giftige Substanz im Honig landen. Deshalb haben Imker und Landwirte dem Kraut den Kampf angesagt. Eine Schlacht, die schwer zu gewinnen ist.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: