WDR extra: Coronavirus: zwei Todesfälle in NRW | Video der Sendung vom 09.03.2020 20:15 Uhr (9.3.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Hand in Schutzhandschuh hält eine positiv auf COVID-19, Coronavirus getestete Bluprobe vor Tablettenpackungen, Quelle: picture alliance/Geisler-Fotopress

WDR extra

Coronavirus: zwei Todesfälle in NRW

09.03.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 09.03.2021 | Quelle: WDR

In Deutschland gibt es die ersten beiden bestätigten Todesfälle wegen des Coronavirus. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium teilte mit, dass es sich bei den Opfern um eine mehrfachkranke 89-jährige Frau aus Essen und einen 78-jährigen Mann aus Gangelt handelt, der Herzproblemen und Diabetes hatte. Die offizielle Zahl der Coronavirus-Infizierten in NRW ist auf 524 gestiegen, 292 davon kommen aus dem Kreis Heinsberg (Stand 9.3.2020,18.00 Uhr). Der WDR berichtet in einer Sondersendung von den Entwicklungen.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: