WDR KLASSIK: 48 Stunden in Georgien | Video der Sendung vom 27.09.2020 09:15 Uhr (27.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Pianistin Khatia Buniatishvili spielt am Flügel und lächelt mit geschlossenen Augen, im Hintergrund Streicher, Quelle: WDR

WDR KLASSIK

48 Stunden in Georgien

27.09.2020 | 43 Min. | Verfügbar bis 27.09.2021 | Quelle: WDR

Sie kennen sich schon lange und haben zahlreiche Konzerte miteinander gespielt: die Pianistin Khatia Buniatishvili und der Dirigent Zubin Mehta. Der Film begleitete die beiden Musiker und das Israel Philharmonic Orchestra 48 Stunden lang bei den Proben und der Aufführung von Robert Schumanns Klavierkonzert in a-Moll in Tsinandali in Georgien.

Darstellung: