Unterwegs im Westen: Lehrer: Der härteste Job der Welt? | Video der Sendung vom 18.11.2019 22:10 Uhr (18.11.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Reporterin Donya Farahani steht vor einer Schulklasse., Quelle: wdr

Unterwegs im Westen

Lehrer: Der härteste Job der Welt?

18.11.2019 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 18.11.2020 | Quelle: WDR

Zwölf Wochen Ferien, um spätestens 14 Uhr Feierabend, schön verbeamtet mit Privatversicherung. Lehrer müsste man sein. Ist das so? Wie ist der Alltag von Lehrerinnen und Lehrern? Um das herauszufinden, arbeitet Donya Farahani eine Woche in der Gesamtschule in Duisburg-Marxloh mit.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: