Unterhaltung: Die verrückten 68er: Ein Jahr verändert unsere Welt | Video der Sendung vom 26.12.2020 21:45 Uhr (26.12.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Martin Luther King hält eine Rede und winkt einer Menschenversammlung zu, Quelle: WDR/dpa

Unterhaltung

Die verrückten 68er: Ein Jahr verändert unsere Welt

26.12.2020 | 89 Min. | Verfügbar bis 26.12.2021 | Quelle: WDR

Die 68er: Mehr als 50 Jahre sind seit diesem Jahr, das für eine ganze Ära steht, vergangen - doch irgendwie leben sie noch immer. Das Jahr 1968 steht steht für Rudi, Daniel, Uschi und Co. Es steht für die Studentenrevolte gegen verkrustete Strukturen, gegen den Vietnamkrieg und Notstandsgesetze, für demokratischen Sozialismus, für Frieden und - natürlich - für die freie Liebe.

Darstellung: