Tele-Akademie: Prof. Dr. Andreas Reckwitz - Die Spätmoderne und ihre Drei-Klassen-Gesellschaft | Video der Sendung vom 03.05.2020 07:30 Uhr (3.5.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Prof. Dr. Andreas Reckwitz, Quelle: SWR

Tele-Akademie

Prof. Dr. Andreas Reckwitz - Die Spätmoderne und ihre Drei-Klassen-Gesellschaft

03.05.2020 | 45 Min. | Verfügbar bis 03.05.2025 | Quelle: SWR

In den Gesellschaften des globalen Nordens erlebt die Sozialstruktur in den letzten Jahrzehnten eine tiefgreifende Veränderung. Andreas Reckwitz beschreibt, dass es sich dabei nicht nur um eine Verstärkung sozioökonomischer Ungleichheiten handelt, sondern auch um die Spaltung der ehemaligen Mittelstandsgesellschaft der industriellen Moderne. Während in der Spätmoderne eine neue, hochqualifizierte Mittelklasse emporsteigt, rutschen große Teile der ehemaligen Mittelklasse in prekäre Verhältnisse ab.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendung

Darstellung: