Talk aus Berlin: Matthias Katsch - Aktivist für gesellschaftliche Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs | Video der Sendung vom 30.01.2020 23:30 Uhr (30.1.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Matthias Katsch, Mitbegründer der Betroffeneninitiative Eckiger Tisch; Quelle: imago stock&people/Jürgen Heinrich, Quelle: imago stock&people/Jürgen Heinrich

Talk aus Berlin

Matthias Katsch - Aktivist für gesellschaftliche Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs

30.01.2020 | 30 Min. | Verfügbar bis 30.01.2021 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Zehn Jahre ist es her, dass die Berliner Jesuitenschule Canisius-Kolleg zur Bekanntmachung von Missbrauchsfällen gezwungen wurde. Matthias Katsch gehörte in den 70-er Jahren zu den Missbrauchsopfern und 2010 zu denen, die ihr Schweigen brachen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: