Sportclub: Thomas Popiesch: Vom Stasi-Knast zum Trainer des Jahres | Video der Sendung vom 14.02.2021 23:35 Uhr (14.2.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eishockey-Trainer Thomas Popiesch (l.), Quelle: imago images/Zink

Sportclub

Thomas Popiesch: Vom Stasi-Knast zum Trainer des Jahres

14.02.2021 | 30 Min. | UT | Verfügbar bis 14.02.2022 | Quelle: NDR

Seine Lebensgeschichte liest sich wie ein Märchen: Thomas Popiesch saß in der DDR nach einem Fluchtversuch dreieinhalb Jahre in Haft. Später gelang ihm die Flucht in den Westen und er verwirklichte seinen Traum, Eishockey-Profi zu werden. Nun ist er als Coach der Fischtown Pinguins in Bremerhaven erfolgreich und wurde 2018 zum Trainer des Jahres ausgezeichnet.

Darstellung: