Servicezeit: Belvona statt Altromondo - Immobilienabzocke mit Tarnkappe | Video der Sendung vom 20.01.2021 18:15 Uhr (20.1.21) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

In einem Fenster hängt ein Schild der Firma Belvona mit der Aufschrift "Frisch saniert. Sofort Frei!"., Quelle: WDR

Servicezeit

Belvona statt Altromondo - Immobilienabzocke mit Tarnkappe

20.01.2021 | 10 Min. | UT | Verfügbar bis 20.01.2022 | Quelle: WDR

Vergangenen Sommer machte Großvermieter Altromondo landesweit Schlagzeilen, weil zum Teil katastrophale Zustände hunderte von Wohnungen unbewohnbar machten. Von fehlendem Brandschutz über Schimmel bis hin zu defekten Aufzügen. Die Liste der Mängel war lang - doch man versprach Besserung. Jetzt sind viele dieser Immobilien offiziell an die Belvona verkauft worden. Ein Unternehmen, das es erst seit kurzem gibt und das anscheinend den gleichen Eigentümern wie Altromondo gehört.

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: