Sehen statt Hören: Von Sound-Etiquette zur Kunst | Video der Sendung vom 19.09.2020 09:00 Uhr (19.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Virtuelles Sporteln | Bild: BR, Quelle: BR

Sehen statt Hören

Von Sound-Etiquette zur Kunst

19.09.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 17.09.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Christine Sun Kim ist eine Künstlerin, die Sound visualisiert. Geräusche, die sie nur aus Beschreibungen oder dem Feedback Hörender schließt, komponiert sie in sichtbare Dynamiken zwischen absoluter Stille und Forte-Fortissimo.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: