Sehen statt Hören: Geschichte der Deutschen Gebärdensprache | Kämpfer für DGS (3/6) | Video der Sendung vom 27.06.2020 09:00 Uhr (27.6.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kämpfer für die Deutsche Gebärdensprache | Bild: BR, Quelle: BR

Sehen statt Hören

Geschichte der Deutschen Gebärdensprache | Kämpfer für DGS (3/6)

27.06.2020 | 29 Min. | Verfügbar bis 25.06.2025 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Heiko Zienert, Alexander von Meyenn und Wolfgang Schmidt und Gertrud Mally - sie gelten als Kämpfer für die Gebärdensprache und die Gehörlosengemeinschaft. Sehen statt Hören zeigt Archivmaterial über sie.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: