Schwaben & Altbayern: Alarm bei Schafhaltern im Chiemgau | Video der Sendung vom 02.08.2020 17:45 Uhr (2.8.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wolf-Alarm bei Schafhaltern im Chiemgau | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Schwaben & Altbayern

Alarm bei Schafhaltern im Chiemgau

02.08.2020 | 8 Min. | Verfügbar bis 01.08.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

In diesem Sommer häufen sich Schafsrisse von Wölfen in Bayern. Betroffen waren die Landkreise Traunstein, Garmisch-Partenkirchen und zuletzt Aichach-Friedberg. Das Landesamt für Umwelt hat die Gebiete umgehend als Förderkulisse zum Herdenschutz ausgewiesen. Mitglieder des Arbeitskreises Weideschutzkommission beurteilen vor Ort, wie die Nutztiere geschützt werden können. Diesmal besuchten sie einen Schafhalter im oberbayerischen Reit im Winkl.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: