SWR1 Leute: Sein neues Buch ist eine Hommage an die Beatles | Video der Sendung vom 07.05.2020 13:55 Uhr (7.5.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frank Goosen, Quelle: SWR

SWR1 Leute

Sein neues Buch ist eine Hommage an die Beatles

07.05.2020 | 34 Min. | Verfügbar bis 07.05.2025 | Quelle: SWR

Frank Goosen kommt aus Bochum und lebt in Bochum. Er liebt das Ruhrgebiet und den Fußball. Und er verdient sein Geld mit Kabarett und dem Schreiben von Büchern. Sein Roman "So viel Zeit" wurde mit Jan Josef Liefers und Armin Rohde verfilmt. Sein neues Buch ist eine Hommage an die Beatles, seine absolute Lieblingsband, mit Spurensuche in der eigenen Kindheit und Jugend und in Liverpool. Wie alle anderen Künstler auch, ist Frank Goosen von der Corona-Pandemie betroffen. Auftritte und Lesungen sind auf unbestimmte Zeit abgesagt, neue Engagements lassen auf sich warten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: