STATIONEN: Wenn die Erinnerung verloren geht | Video der Sendung vom 16.09.2020 19:00 Uhr (16.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Bild aus dem Familienalbum zeigt Peggy Elfmann mit ihrer inzwischen dementen Mutter und der damals neugeborenen Tochter. | Bild: BR / Angelika Lepper, Quelle: BR / Angelika Lepper

STATIONEN

Wenn die Erinnerung verloren geht

16.09.2020 | 5 Min. | Verfügbar bis 16.09.2021 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Alzheimer. Als die Mutter von Peggy Elfmann die Diagnose erhält, ist sie erst 55 Jahre alt. Auch für die Tochter bricht damals eine Welt zusammen. Heute hält sie ihre Gedanken zum Leben mit der demenzkranken Mutter in einem Blog fest.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: