STATIONEN: Missbraucht und betrogen | Video der Sendung vom 20.11.2019 19:00 Uhr (20.11.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Menschen treten in Sekten ein, um eine bessere Welt für sich und andere zu finden. Doch viele erkennen zu spät, dass sie in einen Strudel aus Verführung, Manipulation und Macht geraten, aus dem sie oft nicht von alleine hinauskommen. | Bild: stock.adob, Quelle: stock.adobe.com/hikrcn

STATIONEN

Missbraucht und betrogen

20.11.2019 | 29 Min. | UT | Verfügbar bis 19.11.2020 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Das "STATIONEN"-Team spricht mit sogenannten Sektenkindern. Wie hat das Aufwachsen in dem jeweiligen Kult ihren Lebensweg beeinflusst? Wie konnten sie sich aus der Abhängigkeit befreien?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: