SMS - Schwanke meets Science: Das Knochenalphabet (4/5) | Video der Sendung vom 13.02.2020 19:15 Uhr (13.2.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Archäozoologe Norbert Benecke (rechts) führt Karsten Schwanke durch die Tierknochenreferenzsammlung des Deutschen Archäologischen Instituts in Berlin. | Bild: BR/Maximilian Schecker, Quelle: BR/Maximilian Schecker

SMS - Schwanke meets Science

Das Knochenalphabet (4/5)

13.02.2020 | 15 Min. | Verfügbar bis 28.07.2024 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Sie graben in der Vergangenheit - und das nicht nur mit dem Spaten: Die Arbeit von Archäologen gleicht der von Detektiven. Wie gelingt es ihnen, materielle Hinterlassenschaften wie Knochen, Holz, Keramik oder Glas zum Sprechen zu bringen? Mit welchen Methoden arbeiten sie? Und was kann die Archäologie zum Dialog der Kulturen und zum Erhalt des kulturellen Erbes der Menschheit beitragen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: