SÜDLICHT: Was bleibt vom Menschen im Maschinenzeitalter? | Video der Sendung vom 14.12.2016 22:45 Uhr (14.12.16)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bumilllo im Gespräch mit Thomas Bayrle während des Aufbaus seiner "Autobahn" | Bild: BR, Quelle: BR

SÜDLICHT

Was bleibt vom Menschen im Maschinenzeitalter?

14.12.2016 | 29 Min. | Verfügbar bis 14.12.2021 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2016

Thomas Bayrle ist seit sechzig Jahren Künstler, aber seine Werke sind heute so gefragt wie nie. Der 79-Jährige, einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Pop-Art, mit Ausstellungen rund um den Globus, kommt jetzt nach München.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: