Jörg T. Scharf (Alarmstufe Rot) Interview: Rockpalast BACK HOME | Video der Sendung vom 24.09.2020 18:00 Uhr (24.9.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rockpalast BACK HOME: Jörg T. Scharf (Alarmstufe Rot), Quelle: WDR

Rockpalast

Jörg T. Scharf (Alarmstufe Rot) Interview: Rockpalast BACK HOME

24.09.2020 | 13 Min. | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: WDR

Unter dem Motto #alarmstuferot demonstrierte die Veranstaltungswirtschaft u.a. auf den Straßen Berlins und Düsseldorf im August und September. Das Ziel: Auf ihre prekäre Lage im Rahmen der Covid-19-Pandemie aufmerksam zu machen. Die Initiative Alarmstufe Rot wird prominent unterstützt von u.a.  Die Toten Hosen, Udo Lindenberg und Herbert Grönemeyer, der auf der Schlusskundgebung am 9. September als Redner auftrat. Ingo Schmoll unterhält sich in dieser Rockpalast BACK HOME - Folge mit dem Veranstaltungstechniker Jörg T. Scharf aus Düsseldorf, der seit März von der Situation selbst betroffen ist und im Orga Team von Alarmstufe Rot mitwirkt.

Darstellung: