Rockpalast: DeWolff unplugged beim Crossroads Festival - "Made It To 27" | Video der Sendung vom 07.12.2020 04:10 Uhr (7.12.20)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

DeWolff - Unplugged @ Crossroads Festival Oktober 2020, Quelle: WDR/Thomas von der Heiden

Rockpalast

DeWolff unplugged beim Crossroads Festival - "Made It To 27"

07.12.2020 | 2 Min. | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: WDR

Crossroads Festival - 10. Oktober 2020: Zum Zeitpunkt ihres ersten Plattenvertrages, 2008, war Schlagzeuger Luka van de Poel erst 14, Gitarrist Pablo van de Poel 16, Keyboarder Robin Piso 17 Jahre alt. Trotz ihrer Jugend galten die Niederländer von DeWolff schnell als die große Hoffnung wilden, psychedelischen Sixties-Blues-Rocks, der die Hörer mitnahm in eine Zeit, in der Led Zeppelin, Cream und Deep Purple die Welt beherrschten.

Darstellung: