Reportage & Dokumentation: London Calling | Video der Sendung vom 18.11.2019 23:30 Uhr (18.11.19) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schriftstellerin Susanne Schädlich im "Written Archive" in Reading bei der Recherche zu Hörerbriefen aus der DDR., Quelle: rbb

Reportage & Dokumentation

London Calling

18.11.2019 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 18.12.2019 | Quelle: Das Erste

"Briefe ohne Unterschrift" hieß eine BBC-Radio-Sendung, die sich in deutscher Sprache speziell an Hörer in der DDR richtete. Fast 25 Jahre lang, bis 1974, erfreute sie sich großer Beliebtheit, dann geriet sie in Vergessenheit.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: