Reportage & Dokumentation: Krise in Korea - Kim gegen den Rest der Welt | Video der Sendung vom 21.04.2013 23:35 Uhr (21.4.13)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kim Jong Un, Quelle: dpa

Reportage & Dokumentation

Krise in Korea - Kim gegen den Rest der Welt

21.04.2013 | 28 Min. | Verfügbar bis 22.04.2030 | Quelle: Das Erste

Seit Wochen provoziert der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un die Welt mit immer neuen Kriegsdrohungen; ein Ende ist nicht in Sicht. Selbst Russland und China, die letzten Verbündeten, rücken deutlich von der Regierung in Pjöngjang ab. Die internationale Staatengemeinschaft ist besorgt und reagiert - politisch und militärisch: Die USA verstärken ihr militärisches Personal und Waffenarsenal in Südkorea und auf dem Meer vor dem Land, Japan stationiert Abwehrraketen mitten in Tokio, Südkorea wirkt verunsichert und verängstigt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: